Starburst Spielautomaten Test

Wie viele andere Spieler auch, habe ich meine Gehversuche am Casino Online mit Starburst gemacht. Was liegt daher näher, als meinen ersten Spielautomaten Test über Starburst zu schreiben?

Das farbenfrohe Sternenspektakel wird von vielen Casinos für die Freispiele bei Erstanmeldung ausgesucht. Man gibt dem Spieler dabei einen ersten Einblick in die Welt der Spielautomaten und welches Spiel wäre dafür besser geeignet als Starburst, der vielleicht bekannteste Slot ohne progressiven Jackpot? Es ist für mich auch ein gutes Beispiel um die Funktionen der Spielautomaten zu erklären und meine Testkriterien anzuwenden. Ich wünsche auch, liebe Leser, nun viel Spaß mit Starburst!

Die Gewinnquote bei Starburst

Kommen wir gleich zur Sache: Die Gewinnquote bei Starburst liegt mit 96,1% knapp über dem vermeintlichen Durchschnitt. Starburst wird meistens als ein Spielautomat mit geringer Varianz bezeichnet, das bedeutet, dass regelmäßige Gewinne zu erwarten sind, diese aber nicht sehr hoch ausfallen. Das Symbol mit dem höchsten Wert zahlt 250 Coins aus, jedoch kam es in meinem Test kaum vor! Andere, schwächere Symbole kommen öfter vor, zahlen aber auch nicht so gut aus. Deshalb blieb in meinem Test der Gewinn auch immer in einem Bereich zwischen ein- und zehnmal dem Einsatz.

Man bekommt das Gefühl nicht los, dass man bei Starburst zwar durchaus gewinnen kann, aber nach einiger Zeit das Guthaben doch merklich schrumpft. Das gibt in der Gesamtwertung zwei Punkte Abzug.

Die Grafik bei Starburst

Starburst war bei Erscheinung ein grafisch revolutionärer Spielautomat und auch heute noch kann sich NetEnts Vorzeigeslot sehen lassen. Die Farben sind bunt und freundlich, vor dem lila Hintergrund des Planeten wirkt es fast so, als würde man sich im Weltraum befinden. Richtig effektvoll wird es dann, wenn ein Wild Symbol auftritt und der Respin mit dem Extended Wild beginnt.

Die Präsentation ist also sehr gelungen, auch wenn moderne dreidimensionale Effekte von mir vermisst werden. Bei dem Anblick von Starburst wird einem jedoch nie langweilig, sodass ich die Grafik mit zwei von maximal drei Punkten bewerte. Entwickler wie Betsoft oder Thunderkick haben zuletzt nochmal deutlich schönere Slots entwickelt.

Die Features bei Starburst

In Starburst dreht sich alles um das Wild Symbol mit Respin. Für Neueinsteiger eine kleine Erklärung: Bei einem Wild Symbol handelt es sich um einen Joker, der alle anderen Symbole, außer den Scatter Symbolen, ersetzt. Das macht das Wild Symbol zu dem vielleicht wertvollsten Symbol bei Spielautomaten. Bei manchen Spielautomaten können Wild Symbole eine Gewinnkombination bilden, die alle anderen Kombinationen im Wert übertrifft. Respins sind einfach erneute Spins, für die kein Einsatz erhoben wird.

Bei Starburst hängen beide Features zusammen. Nachdem ein Wild Symbol auftritt, vermehrt sich dieses und deckt damit die gesamte Rolle ab. Dann werden die anderen Rollen noch einmal gedreht und der daraus erhaltene Gewinn wird zum ersten Gewinn addiert. Während eines Respins kann wieder ein Wild auftreten und somit ein neuer Respin gestartet werden.

Uns gefällt diese Kombination aus Wild und Respin, jedoch hätten wir gerne noch andere Features gesehen. Starburst bekommt hier also einen Punkt Abzug.

Die Verfügbarkeit von Starburst

NetEnt ist der Branchenstar der iGaming Industrie. Das bedeutet, jedes Casino, das sich nicht auf einen einzigen Anbieter festlegt, hat auch Spielautoamten von NetEnt im Angebot. Da es sich bei Starburst um das wohl beliebteste Spiel von NetEnt handelt, finden Sie auch in jedem Casino, das NetEnt anbietet, den Spielautomaten Starburst. Die Verfügbarkeit ist also so hoch wie bei kaum einem anderen Spiel. Starburst erhält somit in dieser Kategorie von mir einen Extrapunkt.

Das Urteil

Starburst ist ein gutes Spiel für Einsteiger, die zuvor noch wenig mit Spielautomaten zu tun hatten. Die Features sind überschaubar und der Spielablauf ist simpel aber durchaus abwechslungsreich genug, um einige Stunden Spielspaß zu bieten.

Abschließende Wertung: 6/10